Zum Inhalt springen

Intercostalneuralgie

Die Intercostaneuralgie entseht durch gereizte Nerven, die unterhalb jeder einzelnen Rippe verlaufen und Schmerzen entlang der Brustwand bis zu Mitte des Brustkorbs verursachen.

Ursachen einer Intercostalneuralgie

Die Intercostalneuralgie tritt meist nach Reizung der Intercostalnerven selbst auf, das kann im Zusammenhang mit Rippenfrakturen / Rippenbrüchen, nach Operationen am Herzen oder der Lunge als "Postthorakotomie Syndrom" nach Erkrankungen des Rippfells z.B. Pleuritis und bei Knochen metatstasen auftreten. Sie entstehen häufig auch ohne direkte Ursache. Auch eine Gürtelrose kann diese Schmerzen auslösen.